Kategorie Kunterbuntes

Nächtliches Kuschel-Muschel

Weil Lili ja seit Wochen nicht mehr in mein Bett kommt, sondern auf dem platt gelegenen Karton in meinem Arbeitszimmer schläft, habe ich vergangene Nacht meine Reise-Matratze dorthin geschleppt und mein Bettzeug neben Lili ausgebreitet. Sie registrierte es mit Erstaunen,…

Worte statt Bildern

Ich sitze in meinem Arbeitszimmer vor meinem Computer und arbeite. Links neben meiner Tastatur hat Lili es sich bequem gemacht. Ich höre ihr leises Schnurren. Sie ringelt sich ein. Legt die Pfötchen auf die Brust. Hin und wieder zuckt ihr…

Schreck in der Morgenstunde

Vorgestern früh, so gegen halbsechs, klapperte die Katzenklappe, Lili war auf dem Weg zu einem kleinen Morgenspaziergang. Nach ungefähr 10 Minuten kam sie wieder zurück, hopste zu mir aufs Bett und legte sich neben mich. Dort schlief sie aber nicht,…

Post von Christiane

Weil ich Probleme mit dem Rücken habe, kann ich meiner Fernseh-Lieblingsbeschäftigung, dem Stricken, nicht nachgehen. Die liebe Christiane hat deshalb angeboten, mir aus meiner Baumwolle was zu stricken … Vielen herzlichen Dank, liebe Christiane! Den Schal hab ich heute schon…

Das kunterbunte Katzenbuch

Der Name hält, was er verspricht: Dieses Katzenbuch ist kunterbunt. Geschichten und Erlebnisse von verschiedenen Katzenfreunden. Viele Katzenfotos. Tipps. Hier ein Einblick in einen kleinen Cartoon: zum Vergrößern aufs Bild klicken Wie die dramatische Geschichte ausgeht? Das findet Ihr in:…

Muh!

Vor kurzem habe ich einem kleinen Jungen ein Buch geschenkt. Hier habe ich darüber geschrieben. Und vorhin drückte mit der Postbote einen Umschlag in die Hand. Inhalt: diese hübsche Kuh. Sie ist eines der Lieblingstiere des kleinen Jungen, und gemeinsam…

Wunderbare Fundsache für Katzenmenschen

Im Internet findet man ja so allerlei. Vieles davon ist blöd, vieles davon auch gut bis sehr gut. Eben bin ich per Zufall über Jasmins kreativen “Schwatz-Katz-Blog” gestolpert und habe dort eine Anleitung für das Nähen einer ganz wunderbaren Einkaufstasche…

Nächtliche Waschaktion

Das war ne Nacht! Um halbeins kam Moritz heim, ich saß mit Lili auf dem Sofa und schaute Sascha Grammel an (sehr empfehlenswert!). Moritz setzte sich auf meinen Schoß und fing gleich an, sich wie verrückt zu putzen. Zehen, Pfoten,…

Weltkatzentag!?

Weltkatzentag – wozu es so einen Tag gibt, wird mir wohl keiner erklären können. Sehr vielen Katzen geht es sehr schlecht, sie sind krank, die Tierheime sind voll von ihnen, in China werden sie gegessen und davor vegetieren sie in…

On the road again

Vorhin hab ich Moritz aus der Pflanzentreppe hervorgezogen, seine (wunderbar verheilte) Verletzung betrachtet und beschlossen, ihn in die Freiheit ziehen zu lassen. Hab die Terassentür aufgemacht, und weg war er – mein kleiner Racker. Nach neun Tagen tapfer ertragenem Stubenarrest…

Privatklinik Blaes

Heute Nacht habe ich wieder auf dem Sofa geschlafen, und Lili legt sich jetzt nicht mehr auf meinen Bauch, sondern neben mich, auf den Sessel in unmittelbarer (Greif)Nähe. Ab und zu strecke ich meine Hand aus und streichle ihr wunderschön…

Mal so, mal so

Zehn Uhr abends Seit zwei Wochen futtert Lili mit relativ gutem Appetit. Trotzdem jeden Morgen die bange Frage: Tippelt sie zu ihrem Futterplatz? Also: Hat sie Hunger?

Glück!

Seit über sechs Wochen weiß ich, dass mein geliebter Liebling sehr krank ist. Seit diesem Zeitpunkt erlebe ich vielfältige Gefühle. Angst, Traurigkeit, Verzweiflung – und das, was wir alle wissen: das Leben ist endlich. Ich habe auch schon einige Jahre…

Es gibt uns noch

Lili geht es relativ gut. Und ich freue mich jeden Tag, wenn sie morgens zu ihrem Futterplatz tippelt, frisst und das Futter bei sich behält. Ich habe kein Bedürfnis mehr, hier über unser tägliches Leben zu berichten. Das machen Lili…

Eine Stunde vor Mitternacht

Kurz vor Mitternacht. Ich sitze vorm Computer, höre sanfte Musik. Lili liegt neben mir – zwischen Bildschirm und Tastatur. Sie hat sich eingeringelt und fühlt sich eindeutig wohl. Das freut mein Herz, weil sie in den letzten Tagen Nähe zu…

Post von Steffi

Von einer langjährigen Leserin habe ich eben eine ganz wunderbare und liebevolle Email bekommen. Da die Mail für mich bestimmt ist, werde ich den Text natürlich nicht hier veröffentlichen. Aber ich möchte mitteilen, dass Steffi mich mit ihren gefühlvollen Worten…

Patient Numero 2

Vorhin bequemte Moritz sich in den Garten, und ich konnte ihn auch greifen und seine Zehe begucken. Sie war behandlungsbedürftig. Zwar nicht entzündet, aber immer noch dicker, also wieder ein Seifenbad, Calendula-Essenz und Wundspray. Auch ein paar Kügelchen Phosphor C30…

Post für Lili

Hier habe ich letzte Woche beschrieben, dass ich im Biomarkt ein Katzenfutter gefunden habe, das Lili schmeckt. Weil ich mich so darüber gefreut habe, schickte ich dem Katzenfutter-Hersteller Yarrah eine Mail, in der ich mich für das gute Futter bedankte…

Heiß!

Seit einer Woche gieße ich jeden Abend den Vorgarten. Würde ich das nicht tun, wäre alles längst vertrocknet. Erstaunlich (nicht wirklich!), dass die anderen Hausbewohner nicht auf die Idee kommen, auch mal zum Schlauch zu greifen. Na ja, so sind…

Wir müssen die Tiger retten

Nur noch rund 3.200 Tiger gibt es weltweit. Das ist SEHR wenig. Um den weiteren Rückgang und damit das Aussterbern der Tiger zu verhindert, gibt es eine Initiative des WWF (World Wide Fund for Nature)und die heißt: “Weil Familie das…