Kategorie Kunterbuntes

Wir müssen die Tiger retten

Nur noch rund 3.200 Tiger gibt es weltweit. Das ist SEHR wenig. Um den weiteren Rückgang und damit das Aussterbern der Tiger zu verhindert, gibt es eine Initiative des WWF (World Wide Fund for Nature)und die heißt: “Weil Familie das…

Leser-Aufregung

Bekam einige Mails und Kommentare bezüglich des Passwortschutzes, angesichts derer ich mich frage, warum manche Menschen meinen, mein Blogs sei für alle da. Ein Blog ist durchaus nicht für alle da! Es ist MEIN Blog, und damit kann ich machen,…

5. Juni 2014

Was für ein schöner Tagesbeginn! Aber erst noch ein kleiner Rückblick auf gestern. Im Laufe des Tages hat Lili ein ganzel Schälchen von dem Vollfutter verputzt. Den letzten Rest gestern Abend. Ein halbes Döschen von dem Thun-Huhn kam auch noch…

Quarkwickel

Angeblich wirkt Quark entzündungshemmend. Bislang hat sich an der Größe der Lymphknoten noch nichts verändert. Werde nachher die THP anrufen, mal sehen, was die meint, wie wir weiter vorgehen. Leider weiß ich nicht, wie lange die Lymphknoten bereits geschwollen sind,…

Osterpost von Christiane

Die liebe Christiane hat uns Osterpost geschickt. Der arme Hase wurde umgehend malträtiert. Und der Käfer ebenfalls. Die Quietschemaus wurde in Ruhe gelassen. Vielen Dank, liebe Christiane, für diese schöne Osterüberraschung!

Gleich gehts los!

Lili und ihr Lieblingsfeind … kurz danach flogen die Fetzen. Moritz wohnt seit fast sieben Jahren bei uns – aber Lili kriegt immer noch die Krise, wenn der Schwarzbär sich in ihre Nähe wagt. Lili, geliebte kleine Zicke …

Teurer Kaffee!

Vor ein paar Tagen saß ich mal wieder vorm Computer – neben mir eine Tasse Kaffee. Just, als ich die Tasse zum Mund führen wollte, hopste Lieschen auf den Schreibtisch, stieß dabei an meinen Arm … und schwupps landete ein…

Besuch kommt

Wen die beiden da im Visier haben, weiß ich nicht, aber sie hockten ne ganze Weile so auf der Terrassenbrüstung und starrten in Richtung Westen. Irgendwas war da los auf dem Sträßchen. Oder im Nachbargarten trieb sich der Riesenhund (Schäferhund)…

Was fürs Herz

Was für eine wunderschöne und zu Herzen gehende Geschichte. Mir stehen die Tränen in den Augen … so berührt bin ich. Und was für ein Glück hatte das winzige Eichhörnchen, dass es überhaupt entdeckt wurde. Foto: imgur.com

Nachbarskatze

Laura – so heißt sie. Anfangs habe ich sie mit Lili verwechselt. Nun nicht mehr. Erstens wiegt sie bestimmt ein Kilo mehr als Lili, zweitens hat sie keine grüne, sondern gelbe Augen.

Geht doch!

Moritz lebt nun über sechs Jahre bei uns, doch Lili, die kleine Zicke, hat ihn immer noch nicht wirklich akzeptiert. Wenn er sich in ihre Nähe wagt, schenkt sie ihm ein aussagekräftiges Fauchen, ab und zu verteilt sie auch Ohrfeigen.…

Post von Minnie

Minnie, der pelzige Untermieter von Doris Eudenbach-Schuster, hat’s nicht leicht. Wie man hier lesen kann … im letzten Kommentar. Hier übrigens ein PortraitKartonfoto von Minie.

Katze gibt Küsschen

Lili gibt mir auch jedes Mal ein Küsschen, bevor sie sich auf meinen Schoß legt. Aber ich kriege grundsätzlich nur eins! Und wenn ich Glück hab, noch eins dazu, aber dann ist Schluss. Dann wird erst mal auf dem Schoß…

Sklaventreiber + Profitgeier

Soben schickt mir jemand eine Email und der Inhalt lautet folgendermaßen: Sehr geehrte Frau Blaes, für die Webseite eines Tierversicherers suchen wir zurzeit nach neuen Verlinkungsmöglichkeiten. Dabei sind wir auf Ihre Webseite ( ) gestoßen und möchten Sie fragen,…

Post von Minnie

Liebe Renate, ich muss mich mal ausweinen bei verständnisvolleren Katzenbesitzerinnen, als es die meine offensichtlich ist. Den Verdacht hatte ich ja schon lange, aber jetzt, ja jetzt habe ich den Beweis: Meine Dosenöffner verstecken meine Spielzeuge! Ja! Unglaublich, oder? Ich…